Grüner Star (Glaukom)

Bei Ihnen wurde die Notwendigkeit einer Glaukom-Operation festgestellt. Heutzutage gibt es sehr viele verschiedene Operationsmöglichkeiten, sodass individuell sehr genau geguckt werden muss, welches Verfahren für welches Auge am besten geeignet ist. Folgende Verfahren werden von uns häufig durchgeführt:

Trabekulektomie

Diese Operation gilt nach wie vor als der Goldstandard in der Glaukomchirurgie und wird seit vielen Jahren mit Erfolg durchgeführt. Dabei wird ein „künstlicher“ Abflussweg für das Kammerwasser geschaffen, sodass es unter die Bindehaut in ein sogenanntes Sickerkissen abfließen kann. In den ersten Wochen nach der Operation ist das Auge sehr empfindlich, es kann zunächst zu sehr niedrigen Druckwerten kommen, bis das Auge ein neues Gleichgewicht gefunden hat. Um eine spätere Vernarbung dieses Abflussweges zu vermeiden, wird heutzutage standardisiert in der Operation mit einem hemmenden Medikament gearbeitet (Mitomycin C); die körpereigene Wundheilung wird somit in diesem Bereich absichtlich unterdrückt.